Tipps zum sicheren Fahren im Winter

Werbung ReifenDirekt.de

Sicheres Fahren im Winter 

– Freie Sicht 

Gerade im Winter ist es besonders wichtig die Frontscheibe sauber zu halten, sowohl von innen als auch von außen. Ist sie kältebedingt vereist oder mit Schnee bedeckt, ist es wichtig die komplette Scheibe freizukratzen und zu säubern. Wer das nicht macht und nur mit einem winzigen Sichtfenster fährt muss mit einer Strafe rechnen. Leider ist diese meiner Meinung nach mit 10 Euro viel zu niedrig. Genau so wichtig wie das Freikratzen ist das Nachfüllen von Frostschutzmittel in Wischanlage und Kühler.

– Fahrzeug befreien

Nicht nur die Scheiben sind im Winter freizukratzen auch die Scheinwerfer, Rücklichter und Blinker müssen von Schnee und Eis befreit werden. Das gleiche gilt natürlich für das Dach und das Kennzeichen. Das Kennzeichen muss sichtbar sein.

– Winterreifen

alt="winterreifen"Winterreifen sind Pflicht. Also frühzeitig wechseln. Außerdem sollten wir die Profiltiefe prüfen. Mindestens 4mm sind vorgeschrieben. Wer bei verschneiten Straßen noch mit Sommerreifen unterwegs ist, wird übrigens mit 60 Euro Geldbuße und einem Punkt in Flensburg bestraft. Wer dabei noch andere Verkehrsteilnehmer behindert, zahlt 80 Euro, bei Gefährdung sind es 100 Euro und bei einem Unfall sogar 120 Euro.

Aber nicht nur wegen des Bußgeldes sollte man frühzeitig auf Winterreifen umstellen, sondern besonders wegen der Sicherheit für sich und andere. Der Bremsweg ist mit Sommerreifen erheblich länger als mit Winterreifen. Sogar Ganzjahresreifen haben noch einen längeren Bremsweg.

– Fahrweise und Geschwindigkeit

Gerade in der Winterzeit, bei Schnee und Eis müssen wir unsere Fahrweise und Geschwindigkeit den Witterungsbedingungen anpassen. Nicht alle Straßen werden vom Winterdienst geräumt, da heißt es sehr aufmerksam, langsam und vorsichtig fahren. Bei glatten Straßen keine heftigen Lenkbewegungen, nicht zu stark abbremsen und immer genug Abstand zum Vordermann halten. Kommt das Fahrzeug trotzdem ins Schleudern, auskuppeln und gefühlvoll gegenlenken.

Werbung
filter

Weitere Beiträge:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − eins =