Smart BRABUS – Ein Sportwagen für die Stadt

alt="smart BRABUS"

Darf es ein bisschen mehr sein? Vielleicht ein smart BRABUS? 

Letzte Woche flattert mir ein Werbeheftchen von unserem hiesigen Mercedes-Benz Händler auf den Schreibtisch. Angekündigt werden für am 17.09.2016 die Vorstellung des Mercedes E-Klasse T-Modells, das Mercedes GLC Coupé und das neue Mercedes C-Klasse Cabriolet. So richtig konnte mich das Heftchen zunächst allerdings nicht locken. Aber dann habe ich doch noch einen Blick hineingeworfen um mir einen groben Überblick zu verschaffen. Tja und wie es an meiner Beitragsüberschrift schon zu erkennen ist bin nicht bei den Mercedes Neuvorstellungen hängen geblieben sondern an dem Bericht über die neue Smart BRABUS Familie.

Hier mal ein paar Punkte, die sich wirklich gut anhören:

  • 80 kW / 109 PS
  • Beschleunigung in 9,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h
  • bis zu 180 km/h
  • Brabus Perfomance Sportfahrwerk
  • Sportliche Direktlenkung
  • 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe
  • BRABUS Sportabgasanlage
  • Heckdiffusoreinsatz in grau matt mit Endrohrblenden in Chromoptik
  • BRABUS Monoblock IX‑Leichtmetallräder

Wenn ich dann noch lese das alle BRABUS-Modelle serienmäßig mit einer Abstandswarnfunktion und der BRABUS fortwo coupé sogar über ein Panoramadach verfügt. Alle Achtung!

Seit Anfang Juli kann man den kleinen Power Stadt-Flitzer bereits bestellen und ich habe ihn jetzt erst entdeckt. Ich denke den muss ich mir mal genauer anschauen. Und dazu wäre doch der 17.09.2016 ein perfekter Termin.

Ach, jetzt hätte ich es beinah vergessen. Der Einstiegspreis von 19.710 Euro, den sollte ich dann vielleicht doch noch erwähnen.

 

Foto: Daimler AG

Weitere Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − 15 =